REZEPT /  Eine tolle, sättigende Verwendung für hartgekochte Eier, die nach den Osterfeiertagen noch auf ihre Verarbeitung warten ist dieser Eiersalat mit Schnittlauch.

Das brauchst du 

  • 1 Eigelb
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 TL Senf, mild bis mittelscharf
  • n. B. Salz und Pfeffer
  • 10 Eier, hartgekocht
  • Schnittlauch, frisch
    Optional: Krabben oder Speck 

Zubereitung 

  • Für die Mayonnaise zunächst Eigelb und Senf in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät verquirlen. Unter Rühren erst Öl und dann Zitronensaft dazu gießen, mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Eier Schälen, in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Schnittlauch waschen, klein schneiden und zu den Eiern geben.
  • Mayonnaise vorsichtig unterheben, eventuell noch einmal nachwürzen.

Tipp: Schmeckt auch gut mit Krabben oder feinen Speckwürfeln.