Vornamen bedeuten Hoffnung
© Nastasia Froloff / Adobe Stock

Diese Vornamen bedeuten „Hoffnung“

Du erwartest ein Baby und bist auf der Suche nach einem bedeutungsvollen Vornamen? Dann kann dich diese Liste inspirieren. Alle Vornamen darauf haben die gleiche wunderschöne Bedeutung: „Hoffnung“.

Die Wahl des passenden Vornamens für ihr Kind machen sich Eltern in der Regel nicht leicht. Er soll einen schönen Klang haben, nicht zu kompliziert sein, nicht zu gewöhnlich aber auch nicht zu speziell und im Idealfall auch noch eine schöne Bedeutung haben. Gar nicht so einfach, einen passenden Namen zu finden, der all diese Kriterien erfüllt. Soll er dann auch noch zum Nachnamen und womöglich den Vornamen der Eltern oder Geschwister passen, schränkt sich die Auswahl weiter ein.

Bei unserer Recherche sind wir immer wieder über Vornamen mit der Bedeutung „Hoffnung“ gestoßen. Wunderschön, finden wir… Wie gefallen dir die folgenden Vornamen? Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Mädchennamen, die „Hoffnung“ bedeuten:

  • Amal
  • Amalie
  • Amela
  • Amele
  • Amelie
  • Amelle
  • Amila
  • Arezu
  • Asha
  • Constance
  • Elikia
  • Emel
  • Esperanza
  • Estelle
  • Evolet
  • Hana
  • Hevi
  • Hevija
  • Hila
  • Hiva
  • Hope
  • Imani
  • Kisha
  • Konstanze
  • Laelynn
  • Manal
  • Mayla
  • Miki
  • Minami
  • Miyuki
  • Mona
  • Monia
  • Mouna
  • Nada
  • Nadeen
  • Nadescha
  • Nadia
  • Nadina
  • Nadine / Nadin / Nadeen
  • Nadja /Nadija / Nadya
  • Nozomi
  • Nuriye
  • Raja
  • Saki
  • Suyana
  • Tamana
  • Yaka
  • Yukina

Jungennamen, die „Hoffnung“ bedeuten:

  • Amal
  • Areso
  • Arman
  • Dino
  • Jesaja
  • Kiro
  • Kitai
  • Kouki
  • Liban
  • Mican
  • Nenad
  • Oliver
  • Omid
  • Raja
  • Senad
  • Taiyo
  • Toivo
  • Viltautas