Eierkarton basteln Blumen
© Евгения Мурашова / Adobe Stock

Bunte Blumen aus Eierkarton und Eisstielen

Heute habt ihr einen schönen Grund, Eis am Stiel zu essen. Die Eisstiele werden nämlich als Blumenstiele für diese bunten Kunstwerke gebraucht…

Wir basteln Blumen aus Eierkarton und Eisstielen. Das geht kinderleicht und macht ganz viel Spaß. Neben Eierkarton und Eisstielen brauchen wir eine Schere, Wasserfarben, Pinsel, einen Becher Wasser und Bastelkleber. Eventuell ist eine Unterlage sinnvoll, um den Tisch zu schonen.

Habt ihr alle Materialien zusammengesucht, schneidet ihr im ersten Schritt den Eierkarton so zurecht, dass vier Eierabteile zusammenstehen bleiben.

Nun wählt ihr eure Lieblingsfarben aus und pinselt die ausgeschnittenen Eierkartonstücke an. In der Mitte malt ihr einen gelben Kreis – das ist der sogenannte Blütenstand. Die Eisstiele malt ihr grün an.

Nach dem Trocknen klebt ihr die Stiele mit Bastelkleber von hinten an die Eierkartonblüten. Nachdem auch dieser getrocknet ist, könnt ihr die Blumen beispielsweise als Stecker in einen Blumentopf stecken.

Rebecca Sommer

Rebecca Sommer hat nach ihrem Studium ein Volontariat bei einer Tageszeitung absolviert und war als Redakteurin und Buchautorin für diverse Verlage und Medien tätig. Heute arbeitet die vierfache Mutter als Geschäftsführerin der nachhaltigen Werbeagentur between und leitet das Projekt Naturkind. Mit ihrer Familie lebt die 34-Jährige in Hamburg.