Lius and Friends
© Lius & Friends

lius&friends – Mitwachsende Babykleidung aus Merinowolle

Gesponsert
Lius and Friends
SCHWERPUNKT
Babykleidung aus Merinowolle
GRÜNDERIN
Victoria Geisler
Unternehmenssitz
Bayern

Das junge Label lius&friends stellt langlebige und mitwachsende Babykleidung aus 100 % ultrafeiner Merinowolle (mulesing-free) her.

Eltern stehen vor einigen Herausforderungen: Wäscheberge, ständiges Aussortieren und die Qualität der Bekleidung. Selbst bei Merinowolle gibt es große Unterschiede! Somit entstand lius&friends.

Vom Design bis hin zum Material nachhaltig: mitwachsende, langlebige und pflegeleichte Kleidung aus ultrafeiner Merinowolle. Die Kleidung wächst mit dem Kind mit, ist waschmaschinentauglich und trocknet super schnell. Unglaublich weich, kuschelig und mit einer „non-itch Garantie“. Die Wolle ist fast so weich wie Kaschmir. Wie ist das möglich? Es wird ausschließlich Merinowolle aus sehr dünnen Fasern (< 17,5 Mikron) benutzt. Je dünner die Faser, desto weicher der Stoff und höher die Qualität. Diese hohe Qualität wird zusätzlich durch die Woolmark Zertifizierung bestätigt. Ebenso wird bei der Ressource Wolle auf das Wohl der Tiere geachtet. Deswegen wird ausschließlich Wolle nach dem Responsible Wool Standard eingesetzt. 

Überzeuge dich selbst und unterstütze @liusandfriends auf Kickstarter!

Der lius&friends Nachhaltigkeitkreislauf

Die Kleidung ist so designed, dass sie mit dem Kind mitwächst, sehr langlebig und bereit für die Weitergabe an weitere Freund:innen ist. Das Beste daran? Du kannst einen großen Unterschied machen, indem du Teil davon bist.

liusandfriends

Hinweis der Redaktion: Auf Wunsch von lius&friends haben wir diesen Text nicht selbst verfasst, sondern einen angelieferten Text verwendet.

Rebecca Sommer

Rebecca Sommer hat nach ihrem Studium ein Volontariat bei einer Tageszeitung absolviert und war als Redakteurin und Buchautorin für diverse Verlage und Medien tätig. Heute arbeitet die vierfache Mutter als Geschäftsführerin der nachhaltigen Werbeagentur between und leitet das Projekt Naturkind. Mit ihrer Familie lebt die 34-Jährige in Hamburg.