All The Fluffy Animals

Gutes fürs Kinderzimmer gibts im Onlineshop „All The Fluffy Animals“

Gesponsert
Small Brand
All The Fluffy Animals
Schwerpunkt
Nachhaltige Kindermöbel und Kinderzimmer-Ausstattung
Gründerin
Katharina Bartolitius
Gegründet
2019
Firmensitz
Gerlingen bei Stuttgart

Wer bei der Einrichtung eines Kinderzimmers nicht nur auf Optik, sondern auch auf den Aspekt der Nachhaltigkeit und Funktionalität Wert legt, ist im Onlineshop „All The Fluffy Animals“ gut aufgehoben. Hier gibt es Gutes fürs Kinderzimmer.

Bei ihrer Arbeit als studierte Innenarchitektin bekommt Katharina Bartolitius aus der Nähe von Stuttgart viele Inspirationen. Die schönsten Einrichtungs- und Dekogegenstände sowie pädagogisch wertvolles Spielzeug verkauft sie seit 2019 über ihren eigenen Onlineshop „All The Fluffy Animals“. Bei der Zusammenstellung des Sortiments legt Katharina ihren Fokus auf nachhaltige Materialien, europäische Herstellung und langlebiges, mitwachsendes Design. „Das Kinderzimmer wandelt sich so schnell wie kaum ein anderer Raum im Haus, daher sind eine durchdachte Planung und zeitlose oder hochwertige Möbel, die man viele Jahre verwenden oder gut weitergeben kann, absolut sinnvoll“, erklärt sie. Als Innenarchitektin richtet Katharina schon lange private Kinderzimmer, Kitas und Kindergärten liebevoll und durchdacht ein. Deshalb war es für sie naheliegend, in ihrem Onlineshop auch eine Menge Tipps zur Kinderzimmer-Gestaltung und -Einrichtung zu integrieren. Wer direkt eine professionelle Kinderzimmer-Planung bei Katharina buchen möchte – etwa weil das Zimmer für Geschwister geeignet sein muss oder Dachschrägen und ungünstige Grundrisse die Planung erschweren -, kann das auch über den Onlineshop tun.

Kleine, aber sehr feine Auswahl

Für Katharina geht Qualität vor Quantität. Sie garantiert: „Blinkendes Plastik oder Ramsch-Produktion aus Fernost findet man bei mir ebensowenig wie eine automatisierte Abwicklung – ich kontrolliere alle Bestellungen selbst.“ Einige der Produkte werden erst nach Bestellung gefertigt und von der Produktion direkt versendet, um unnötige Transportwege und Überproduktion zu vermeiden.

Blinkendes Plastik oder Ramsch-Produktion aus Fernost findet man bei mir nicht.

Katharina Bartolitius, Inhaberin „All The Fluffy Animals“

Katharinas Maskottchen, das Alpaka, hilft ihr bei der Arbeit am Onlineshop kräftig mit und informiert mit leicht verständlichen Labels zu nachhaltiger oder sozialer Herstellung, dem Produktionsort und den verwendeten Materialien sowie der Mitwachs-Fähigkeit der Produkte.

Sozial-ökologische Arbeitskultur

Das Thema Nachhaltigkeit ist für Katharina beim Einkauf ihrer Waren längst nicht zu Ende. Auch weit darüber hinaus beschäftigt sie sich im Arbeitsalltag damit, wie man die Umwelt schonen kann. Deshalb verwendet sie beispielsweise, wann immer möglich, recycelte Verpackungsmaterialien für den Versand von Bestellungen. Und auch soziales Engagement ist Katharina wichtig: „Wenn ein:e kleine:r Hersteller:in oder ein soziales Projekt mich begeistert, dann ist mir der Gewinn nicht so
wichtig und dann darf auch ausnahmsweise mal ein seltenes Produkt aus Kunststoff – wie die schöne Solarlampe Little Sun mit Hilfskonzept für die dritte Welt – den Weg in meinen Shop finden.“

Kleiner Einblick in den Onlineshop „All The Fluffy Animals“

Rebecca Sommer

Rebecca Sommer hat nach ihrem Studium ein Volontariat bei einer Tageszeitung absolviert und war als Redakteurin und Buchautorin für diverse Verlage und Medien tätig. Heute arbeitet die vierfache Mutter als Geschäftsführerin der nachhaltigen Werbeagentur between und leitet das Projekt Naturkind. Mit ihrer Familie lebt die 34-Jährige in Hamburg.