Viele Kinder, gerade die kleineren oder Schulanfänger, sind unsicher, was das Tragen einer Mund-Nasen-Maske betrifft. Und auch wenn es diese in vielen coolen Stoffen und mit lustigen Motiven gibt, so weigern sich viele der Jüngsten, diese zu tragen. 

Mit dieser Situation wurde jetzt auch Martina Sturainer von Chill n Feel konfrontiert: „Unser ältester Sohn wird im September eingeschult und macht sich jetzt schon Gedanken, wie das mit der Maske wird. ‚Mama, die setze ich nicht auf, da kriege ich keine Luft‘ – solche Aussagen begleiten uns jetzt schon täglich“, so die zweifache Mutter. 

Strickpuppen von Chill n Feel neu mit Maske

Aus diesem Grund hatte das Label Chill n Feel die Idee, alle Strickpuppen auf Wunsch mit einer süßen, handgehäkelten Maske auszustatten. Damit können die Kleinsten spielerisch üben und dem Lieblingskuscheltier auch eine Maske aufsetzen, wenn es zum Beispiel mit zum Einkaufen geht. Auch Rollenspiele unter den Kindern mit den Puppen führen so über die verspielte Schiene zum leichteren Umgang mit den Masken. 

Wahlweise sind nun unter chillnfeel.com Prinzessin „Sophie“, Meerjungfrau „Lilly“, Ritter „Lancelot“ oder Pirat „Sam“ mit farblich passender Mund-Nasen-Bedeckung erhältlich (jeweils 49,90 Euro). 

Alle Figuren sind ca. 30 cm groß, werden in Peru handgestrickt aus schadstofffreier Biobaumwolle und sind fair produziert.

Die nachhaltig produzierten Qualitätsprodukte findet man unter chillnfeel.com.