Großmutters Apfelstrudel

Apfelstrudel Rezept

Das brauchst du (für einen Strudel):

Für den Teig:

  • 130 g Weizenmehl
  • 70 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Tipp: Wer den Teig nicht selbst machen will, kann auch fertigen Blätterteig verwenden.

Für die Füllung:

  • 3 mittlere Äpfel (z. B. Boskop oder Elstar)
  • 40 g Zucker
  • 80 g Keksbrösel (z. B. Butterkeks)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 40 g Rosinen (alternativ Cranberries)
  • 1 Spritzer Zitronensaft

außerdem:

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • flüssige Butter zum Bestreichen
  • sauberes Küchenhandtuch

So wird es gemacht:

  1. Mehl, Wasser und Öl zu einem glatten Teig kneten, diesen zu einer Kugel formen und in einer Schüssel, abgedeckt für etwa ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank legen.
  2. Äpfel schälen und würfeln, mit Zitronensaft beträufeln und mit Zucker, Keksbröseln, Vanillezucker, Zimt und Rosinen vermengen.
  3. Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen.
  4. Arbeitsfläche bemehlen, Teig darauf quadratisch ausrollen. Küchenhandtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten und ausgerollten Teig vorsichtig darauf heben und sehr dünn auseinanderliegen (so dünn, dass man eine Zeitung durchlesen könnte).
  5. Geschmolzene Butter auf den gesamten Teig streichen. Die Apfelfüllung auf dem unteren Viertel des Teigs verteilen (zum Rand etwa 2 cm Rand lassen). Den oberen Teigabschnitt über die Füllung klappen. Den Strudel mithilfe des Küchentuchs eng aufrollen.
  6. Backpapier auf einem Blech auslegen, den Strudel (mit der Nahtstelle nach unten) darauf legen und mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen.
  7. Im Backofen bei 180° C (Ober-Unter-Hitze) etwa 40 Minuten backen. Bei Bedarf zwischendurch noch einmal mit Butter bestreichen.
  8. Strudel aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit Puderzucker bestäuben. Warm servieren. Sehr gut schmeckt dazu Vanilleeis!

Weitere Rezepte

Wildkräuter Suppe Rezept

Heimische Wildkräutersuppe

Rezept Gemüse-Hack-Auflauf

Herzhafter Gemüse-Hack-Auflauf

Nuss Nougat Creme selber machen vegan

Vegane Nuss-Nougat-Creme